Zwischen Mensch und Maschine

Die Firma Kundisch ist mit dem Hauptstandort in Schwenningen und einem weiteren Produktionsstandort in Ungarn, mit insgesamt rund 200 Mitarbeitern, in das internationale Netzwerk der schweizerischen Industrieholding Phoenix Mecano AG mit eingebunden.

1979 als Kundisch Electronic gegründet, fokussiert sich das Unternehmen auf die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik, dem Eingabesystem. Denn dort entscheidet sich die Funktionalität und der Erfolg einer technischen Entwicklung. Die exklusiv eingesetzte hochwertige Kupfertechnologie für die Schaltebene der Folientastatur ist einer der Hauptgründe dafür, dass sich immer mehr Entwickler und Produzenten für Kundisch-Eingabesysteme entscheiden. Dabei steht Kundisch als kompetenter Entwicklungspartner für die gesamte Prozesskette zur Verügung.

Zwischen Mensch und Maschine (PDF Download)